Ein Leuchtturm im Boomviertel

Wien 10, Hlawkagasse 6

 
 

DIE LAGE

Ihre große Freiheit lässt sich hier am Besten so beschreiben: Gehen Sie doch, wohin Sie wollen! Wenn es einen Ort gibt, für den "perfekt erschlossen" gilt, dann ist er wohl im neuen, boomenden Stadtteil Sonnwendviertel. Von hier gelangen Sie in Nullkommanix überall hin: Der neue Hauptbahnhof in der Nachbarschaft erschließt Ihnen den schnellsten Weg über den Flughafen in die ganze Welt genauso wie alle regionalen und entlegenen Orte Österreichs. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt: Mit der U1, der S-Bahn und zahlreichen Buslinien liegt Ihnen auch ganz Wien zu Füßen: Jene Stadt, die regelmäßig in weltweiten Rankings über Lebensqualität den Spitzenplatz erobert. Und Sie erobern von Ihrem Zuhause aus mühelos das pulsierende Leben dieser herrlichen Stadt.

Trotz der zentralen Lage kommt Ihre Ruhe hier nicht zu kurz: Die großzügige Anlage des Helmut-Zilk-Parks lädt auf 7 Hektar Fläche zum Verweilen im Grünen ein. Im Bildungscampus, dem ersten für Null bis 14-jährige, werden nach dem Motto "Lernen und Begegnen" nicht nur Freundschaften für das Leben geschlossen, sondern die Kinder für das Leben vorbereitet.

Ein durchgängiges Wege- und Radnetz erschließt die nahe Umgebung mit der gesamten Infrastruktur, die Sie für ein komfortables Leben brauchen. Arzt, Apotheker, Einkaufsmöglichkeiten – alles da.

DAS PROJEKT

Zum gemütlichen Heimkommen von den Großstadt-Abenteuern bieten wir im Herzen des Sonnwendviertels 21 Eigentumswohnungen Größen von 56 bis 123 m2.

Der Innenhof der Wohnanlage ist eine Oase im Großstadt-Dschungel. Der Spielplatz ermöglicht den Kleinen sichere Spielzeit in geschützte Atmosphäre. Und für Ihre ganz private "Frei"-Zeit gibt es Balkone oder Loggien.

Das Einkaufen erledigen Sie quasi im Spazierengehen: Einmal durch den Innenhof, und schon sind Sie beim ersten Nahversorger angelangt. Das Auto parkt in der eigenen Tiefgarage, Autobahnanbindung ist auf kürzestem Weg erreichbar.

Die Wohnungen sind provisionsfrei.

Da sie freifinanziert sind, unterliegen sie in Wien keinen Einkommensobergrenzen und müssen auch nicht als Hauptwohnsitz genutzt werden.